Suche
  • Team Rückenfrei

ICOP 2021 – (R)Evolution

ICOP 2021, die 15. Internationale Konferenz der Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse - von 24.-26. November 2021.


Flexibilität am eigenen Leib.

Was für ein Kraftakt für alle Beteiligten: eine Live-Konferenz 5 Tage vor Beginn wegen des Lockdowns erfolgreich in eine Online-Veranstaltung umzugestalten.



Damals und jetzt.

In unserem Team Rückenfrei Auftritt gaben wir einen Überblick auf die Herausforderungen und Entwicklungen der Keyfactors of Success d

er letzten 13 Jahre. Dann erarbeiteten wir die aktuellen Herausforderungen und konnten sie priorisieren.


Eine Online-Abstimmung zeigte die aktuellen Painpoints der Branche:

· Förderabwicklung

· Steigerung von Effizienz- und Effektivität

· Mitgliedermanagement

· mangelnde Facharbeitskräfte und Wertewandel am Arbeitsplatz

· Management der vielfältigen Entwicklungen und Veränderungen



Prognose ernst nehmen.

Ein Ausblick von Trendforschern ins Jahr 2030 durch zeigte uns, dass viele dieser Paintpoints schon die Vorboten der nächsten 5 bis 10 Jahre sind. Sie prognostizierten folgende Entwicklungen und Herausforderungen, zu denen es die notwendige Einstellung & Vorbereitung des Managements braucht:

- Baby-Boomer gehen in Pension, es gibt dann mehr Arbeitsplätze als Jobsuchende

- Durch den Generationswechsel entsteht ein Wandel in den Werten und dem Lebensfokus

- Ziele, Teamarbeit, Führung und Begriffe wie Innovation und Ethik ändern sich

• Führungsverständnis und Führungsverhalten wollen angepasst werden

• Digitalisierung und künstliche Intelligenz werden fixer Bestandteil der Arbeitswelt



Einige Konsequenzen liegen auf der Hand, es bedarf u.a.:

• Umdenken beim Lieferanten- und Mitgliedermanagement

• Nutzung der Digitalisierung und künstlicher Intelligenz und die damit einhergehenden Optimierungen von Prozessen



Kopf in den Sand?

Ignorieren der prognostizierten Veränderungen der nächsten 5-10 Jahre und einfach abwarten, ist keine Wahl. Denn passiert nichts, dann erhöht sich Ihr Risiko bzgl.:

• Arbeitskräfte

• Rohstoffsicherheit

• Wirtschaftlichkeit

• Kundenverlust



Was nun?

Es stellt sich nun die Frage: Stehen wir vor einer Evolution oder doch vor einer Revolution der Arbeitswelt? Jedenfalls bedarf es einer grundlegenden Betrachtung über die Komplexität der Herausforderungen. Es scheint, dass herkömmliche Maßnahmen nicht ausreichen werden, um der Fülle an Themen aktiv begegnen zu können.



Blick nach innen.

Sehen Sie diese Themen auch in Ihrem Arbeitsumfeld? Lassen Sie sich von uns auf einen Blick von außen ermutigen. Oft fällt es einfach schwer, den wahren Überblick zu behalten. Beim Check mit Externen werden so manche Punkte klar, die sich später wahrscheinlich als tickende Zeitbomben herausgestellt hätten. Je früher man diese entschärft und die richtigen Weichen legt, desto schneller, günstiger und nervenschonender hat man den Rücken wieder frei, um sich auf das konzentrieren zu können, was wirklich wichtig ist: das eigene Business.


Wir freuen uns über ein Gespräch über Ihre künftige Situation. Schreiben Sie uns jetzt hier an.




14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen